Die Region

Am Bayerischen Untermain lässt es sich hervorragend leben und arbeiten: Das milde Klima, der gute Wein, innovative Unternehmen, eine hervorragende Bildungslandschaft, reizvolle Naturparks und die pulsierende Metropolregion Rhein Main vor der Haustüre. Mit seiner Vielzahl an Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten, Betreuungs- und Beratungsangeboten speziell für Familien wird der Bayerische Untermain nicht umsonst als Familienregion geschätzt.

So abwechslungsreich die Landschaft des Bayerischen Untermains mit seinen unberührten Wäldern, idyllischen Fluss- und Tallandschaften und Streuobstwiesen ist, so vielfältig sind auch die Angebote an Kultur und Freizeit.

Eindrücke aus der Region

 

Vorteile auf den Punkt gebracht

Vielfalt erleben und Kultur genießen!

Egal wie Sie Ihre Freizeit gestalten möchten, der Bayerische Untermain ist vielfältig, anregend und vor allem aufregend. Kulturangebote für Jung und Alt wie Konzert und Theater, Szenebars und gemütliche Gasthäuser gehören genauso dazu wie die große Fülle an regionalen Spezialitäten.

Neben zahlreichen Museen, Theatern und Kleinkunstbühnen bietet die Region unzählige historische Stätten und Bauten. Das älteste Gasthaus in Deutschland  "Zum Riesen" finden Sie beispielsweise in Miltenberg.

Natur pur - lassen Sie die Seele baumeln!

Idyllische Landschaften prägen den Bayerischen Untermain und mit Spessart und Odenwald bietet die Region zahlreiche Möglichkeiten für Frischluftanhänger, Radfahrer, Wanderer, Spaziergänger und Kletterer.

Bei Spaziergängen durch Wälder, an Weinbergen oder Streuobstwiesen vorbei, am Ufer des Mains oder in einer der 100 Häckerwirtschaften - in der Region findet sich immer ein nettes Plätzchen, um sich zu erholen.

Ganz nah dran am Weltgeschehen!

Knapp 30 Autominuten von Aschaffenburg entfernt liegt die Metropole Frankfurt mit einer der weltweit größten Messen, dem bedeutenden Finanzplatz, Deutschlands größtem Flughafen und einer lebendigen Theater- und Kulturlandschaft.

Feiern Sie mit!

Fast täglich finden Konzerte, Festivals & Feste statt. Besuchen Sie doch einmal das Afrika-Karibik-Festival - eines der größten Festivals seiner Art in Europa.

Schlemmen Sie bayerisch-fränkisch!

Saisonale Produkte aus der Region stehen hoch im Kurs. Die zahlreichen Häckerwirtschaften, Weinstuben und Restaurants zaubern aus den frischen Zutaten bayerisch-fränkische Vielfalt auf den Tisch. Übrigens: Die Rotweine vom "Klingenberger Schlossberg" und "Bürgstädter Centgrafenberg" haben sich in der ganzen Welt ihren Platz auf vielen Gourmet-Weinkarten gesichert.

Extrem erfinderisch!

Am Bayerischen Untermain werden Ideen geschmiedet, es wird geforscht, entwickelt und produziert. Wussten Sie beispielsweise, dass der Airbag hier seine Geburtsstunde hatte? Die überwiegend mittelständischen Unternehmen bieten hohe Flexibilität, attraktive Jobs und beste Entfaltungsmöglichkeiten.

Starten Sie sportlich!

Ein ausgezeichnetes Netz an Mountainbike-Strecken und Radwegen, ein vielfältiges Vereinsleben, eine intensive Sportförderung, Inlineskater-Treffs, Sportstadien, Joggerrouten am Main und in Parks, Schwimmbäder, Golfplätze etc. bieten sportliche Abwechslung jeden Tag!

Erstklassig vernetzt!

Unternehmen miteinander ins Gespräch zu bringen, Kooperationen anzuregen und entscheidende Impulse für die Weiterentwicklung von Unternehmen zu geben sind Ziele der Kompetenznetze wie Mechatronik & Automation, Automotive, Elektromobilität etc. Im stetigen Austausch mit anderen Unternehmen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen ist man für neue Herausforderungen gewappnet.

Früh übt sich!

Das umfangreiche Bildungs- und Weiterbildungsangebot bildet die Basis für die klugen Köpfe von morgen. Der Bayerische Untermain bietet Zugang zu allen Formen des bayerischen Schulsystems.  Berufliche Schulen, die Hochschule Aschaffenburg, die Schüler-Ingenieur-Akademie oder das "Haus der kleinen Forscher" und viele weitere Einrichtungen bieten beste Bildungschancen für Alle und von "Klein auf an."


Herzlich willkommen am Bayerischen Untermain!

 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel.: 06022 26-2180
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: seibel(at)bayerischer-untermain.de

Saskia Hense
Tel.: 06022 26-1112
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: hense(at)bayerischer-untermain.de

22.10.2016

Regionaler Familienkongress

Aschaffenburg, 22. Oktober 2016[mehr]

Kategorie: Termin, Startseite, News

09.10.2016

17. Regionaler Apfelmarkt in Kleinwallstadt

Danziger Kantapfel, Jakob Lebel, Kaiser Wil­helm, Baumanns Renette - alles regionale Apfelsorten[mehr]

Kategorie: Termin, Startseite