Preisträger des INITIATIVE-Wettbewerbs „FamilienFreundlich 2014“

Zum vierten Mal organisierte das Regionale Familienbündnis – koordiniert von der Regionalmanagement-INITIATIVE BAYERISCHER UNTERMAIN den Wettbewerb zur Familienfreundlichkeit. Ziel des Projektes ist es, Unternehmen, aber auch private, kommunale oder soziale Angebote und Projekte zu identifizieren und auszuzeichnen, bei denen konkrete und nachhaltig wirkende Schritte zur Verbesserung der Familienfreundlichkeit in der Region Bayerischer Untermain unternommen werden.
Im Zeitraum von Mai bis Ende Juni konnten Wettbewerbsbeiträge in zwei Kategorien eingereicht werden: Einerseits prämierte die Jury die beste und innovativste Maßnahme zur Familienorientierung am Arbeitsplatz; andererseits besondere Angebote von Vereinen, sozialen oder kommunalen Initiativen oder Einzelpersonen, die es am Wohnort oder in anderen Alltagssituationen gibt.

Aus den 30 Wettbewerbsbeiträgen wurden dieses Jahr insgesamt drei Preisträger ausgewählt. Die Auszeichnung der Preisträger erfolgte am 3. November durch IHK-Präsident Friedbert Eder und Landrat Dr. Ulrich Reuter in der IHK Aschaffenburg.
Als besonders vorbildhaft wurden folgende Unternehmen bzw. Initiativen ausgewählt:

In der Kategorie A: Unternehmen/Arbeitgeber
•    EyeSense GmbH, Großostheim
•    Continental Safety Engineering International GmbH, Alzenau

In der Kategorie B: Vereine, Institutionen, soziale, kommunale und private Anbieter
•    Ehrenamts-Initiative MAIN-Ehrenamt, Erlenbach


v.l.n.r.: IHK-Präsident Friedbert Eder (IHK Aschaffenburg); Bürgermeisterin Jessica Euler (Stadt Aschaffenburg); Landrat Dr. Ulrich Reuter (Landkreis Aschaffenburg);
Dr. Gunnar Jürgens (Continental Safety Engineering International GmbH, Alzenau);
Dr. Achim Müller (EyeSense GmbH, Großostheim); Susanne König (Main-Ehrenamt); Bettina Paintner (Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau); Theo Schäfer (Sparkasse Miltenberg-Obernburg)

PDF Download

Hier können Sie die ausführliche Projektbeschreibung und Wettbewerbsdokumentation der vergangenen Veranstaltungen abrufen. 

Leitet Herunterladen der Datei einAusführliche Informationen zu den Preisträgern 2014

Leitet Herunterladen der Datei einDokumentation des Wettbewerbs 2012
Leitet Herunterladen der Datei einDokumentation des Wettbewerbs 2010
Leitet Herunterladen der Datei einDokumentation des Wettbewerbs 2008

 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel.: 06022 26-2180
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: seibel(at)bayerischer-untermain.de

Saskia Hense
Tel.: 06022 26-1112
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: hense(at)bayerischer-untermain.de

03.06.2016

Regionale Genusstage 2016

3. Juni bis 12. Juni 2016[mehr]

Kategorie: Termin, News, Startseite