07.04.2020 20:08 Alter: 52 days
Kategorie: News, Startseite

Corona - Alles, was Ihr jetzt wissen müsst


Die Corona-Krise ist in vollem Lauf und beeinträchtigt nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Wirtschaft in zunehmendem Maße. Viele Firmen sind bereits von wegbrechenden Aufträgen und damit einhergehenden Liquiditätsproblemen betroffen.  

Um drohenden finanziellen Schwierigkeiten entgegenzuwirken, können Unternehmen – ab sofort – verschiedene Unterstützungsangebote des Bundes und Freistaates in Anspruch nehmen.  Spezielle Maßnahmen wie Stundungen von Steuerzahlungen und Sozialversicherungsbeiträgen, Umschuldungen oder Tilgungsaussetzungen, Kurzarbeitergeld und Förderprogramme sind jetzt hilfreich, um die Auswirkungen der Krise abzufedern. Wir möchten die Unternehmen am Bayerischen Untermain tatkräftig unterstützen und einen Überblick über die Vielzahl der Hilfsangebote schaffen.

Nachfolgend finden SIe die aktuell relevanten Unterstützungsangebote:

        

Öffnet externen Link in neuem FensterInformationen und finanzielle Hilfen                Öffnet externen Link in neuem FensterRegionale Portale

 

           

Öffnet externen Link in neuem FensterHelfende Hände gesucht                                Öffnet externen Link in neuem FensterÜberblick - Regionale Maskenhersteller

 

              

Öffnet externen Link in neuem FensterOnline Freizeitmöglichkeiten                        Öffnet externen Link in neuem FensterArbeit im Home-Office
am Bayerischen Untermain


 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Katarina Dening
Tel.: 06022 26-1112
E-Mail: dening(at)bayerischer-untermain.de

Andrea Grimm
Tel.: 06022 26-1113
E-Mail: grimm(at)bayerischer-untermain.de

Saskia Hense
Tel.: 06022 26-1116
E-Mail: hense(at)bayerischer-untermain.de

Marion Schmidt
Tel.: 06022 26-1119
E-Mail: schmidt(at)bayerischer-untermain.de

Fax: 06022 26-1111