05.04.2019 09:04 Alter: 76 days
Kategorie: Termin, News, Startseite

FACHTAG "Sprachförderung"

"Wer fragt, der forscht - wer forscht, der fragt"


FREITAG, 28. Juni 2019
von 9:00 - 14:00 Uhr
JUKUZ Aschaffenburg, Kirchhofweg 2, 63739 Aschaffenburg

Die Verbindung von sprachlichen und naturwissenschaftlichen Bildungsangeboten bietet vielversprechende Ansätze, um Kinder gezielt in ihrer
sprachlichen Entwicklung und ihrem Naturverständnis zu unterstützen.
Neugierig sein, Experimente wagen und zu neuen Erkenntnissen kommen,
Fragen formulieren und Antworten verstehen können – die Entwicklung
von wissenschaftlichem Denken und Sprachentwicklung sind eng miteinander
verknüpft. Wenn Mädchen und Jungen Phänomene aus Natur und Technik
erforschen, ergeben sich viele Anknüpfungspunkte für den sprachlichen
Dialog und somit für die sprachliche Entwicklung. Forschende Kinder beschreiben ihre Entdeckungen, tauschen sich mit anderen darüber aus und
versuchen im Gespräch zu erklären und zu beurteilen, was sie beobachtet
haben.

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ und der Deutsche Bundesverband
für Logopädie stellen in einem interaktiven Vortrag Grundprinzipien vor, die
sowohl eine alltagsimplizite Sprachförderung als auch eine gute ko-konstruktive
Begleitung beim Forschen umsetzbar machen. Dabei werden Szenen
aus dem KiTa-Alltag und aus dem Grundschulunterricht gezeigt und mit
den Teilnehmenden hinsichtlich der vorgestellten Grundprinzipien reflektiert.
In anschließenden Workshops wird das Thema „Wer fragt, der forscht
- wer forscht, der fragt“ mit den Teilnehmenden vertieft. Das Grundprinzip
„Fragen“ steht im Vordergrund und die pädagogischen Fach- und Lehrkräfte
setzen sich mit verschiedenen Kategorien von Fragen auseinander und erleben
selbst, vor welchen Herausforderungen sowohl die Fragenden als
auch die Befragten dabei stehen.

AGENDA
8:45 Uhr Willkommenskaffee + Registrierung
9:15 Uhr Begrüßung durch Oberbürgermeister Klaus Herzog
Interaktiver Vortrag
„Wer fragt, der forscht – wer forscht, der fragt“
Veronika Meiwald
Sprachtrainerin des Dt. Bundesverband für Logopädie e.V.
Dr. Stephan Gühmann
Fachleiter MINT, Stiftung „Haus der kleinen Forscher“
11:00 Uhr Zeit zum Forschen & Experimentieren
11:45 Uhr Workshops zum Thema „Sprache“
14:00 Uhr Veranstaltungsende

Eintritt frei!
Anmeldung bis 14. Juni unter grimm(at)bayerischer-untermain.de

HIER finden Sie den Flyer zum Fachtag!

Die Veranstaltung wird organisiert in Kooperation mit den Familienbildungsstellen der Stadt Aschaffenburg sowie den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg.


 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel.: 06022 26-1116
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: seibel(at)bayerischer-untermain.de