01.11.2016 11:45 Alter: 354 days
Kategorie: News

"Haus der kleinen Forscher" - Fortbildungsprogramm 2016/17 für pädagogische Fachkräfte am Bayerischen Untermain

Die Termine stehen fest - Melden Sie sich jetzt an!


Die Regionalmanagement-INITIATIVE BAYERISCHER UNTERMAIN ist offizieller
Netzwerkpartner der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ und organisiert
das Fortbildungsprogramm in der Region Bayerischer Untermain.
Bei der Projektumsetzung wird sie insbesondere von der IHK Aschaffenburg und der VHS Aschaffenburg unterstützt.

Naturwissenschaften und Technik bereits in Kindergärten erlebbar zumachen, das ist unser gemeinsames Ziel. Sie als Erzieher/in werden im Rahmen der Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“ unterstützt, gemeinsam mit den Kindern auf die Suche nach Antworten zu gehen und ihren Forscherdrang zu begleiten. Im Zentrum steht dabei das gemeinsame Lernen und Forschen der Kinder mit den Erwachsenen als Lernbegleitung. Mit der Einbindung der Stiftungsangebote in den Alltag der Kinder wird neben der Freude am Lernen selbst, dem Selbstvertrauen sowie dem naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Verständnis auch die Entwicklung von Sprach-, Lern- und Sozialkompetenz der Mädchen und Jungen im Alter von drei bis zehn Jahren begünstigt.

Kitas, die nach dem pädagogischen Ansatz der Stiftung regelmäßig mit
Kindern auf Entdeckungsreisen gehen, können sich zudem um eine Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ bewerben.

Wir freuen uns über Ihre Beteiligung und wünschen Ihnen viel Freude
beim gemeinsamen Forschen und Lernen!

Leitet Herunterladen der Datei einHier finden Sie das Fortbildungsprogramm als pdf-Datei.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen zum "Haus der kleinen Forscher".


 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel.: 06022 26-2180
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: seibel(at)bayerischer-untermain.de

Saskia Hense
Tel.: 06022 26-1112
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: hense(at)bayerischer-untermain.de