07.07.2017 14:58 Alter: 14 days
Kategorie: News, Startseite

Gemeinsam für die Region Bayerischer Untermain

Es ist soweit: Der neue gemeinsame Newsletter der Energieagentur und der Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain liegt vor.


Die Neuauflage des früheren Newsletters „NeuBaU – Neues vom Bayerischen Untermain“ wird künftig zwei Mal im Jahr erscheinen und einen Überblick über die verschiedenen Angebote und Veranstaltungen der beiden Geschäftsbereiche der ZENTEC GmbH bieten.

Energieagentur und Regionalmanagement haben sich in enger Abstimmung mit den Gebietskörperschaften und den Wirtschaftskammern zur Aufgabe gemacht, Impulse für die Regionalentwicklung und den Klimaschutz am Bayerischen Untermain zu setzen und umsetzungsorientierte Projekte zu entwickeln.
Beide vernetzen Akteure und Institutionen der Region, organisieren Veranstaltungen und koordinieren Maßnahmen bei regionalen Themen wie Energiemanagement, Fachkräftesicherung oder der strategischen Positionierung in der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main.

In einem ansprechenden und zeitgemäßen Layout berichten wir nun jedes Mal über ein Schwerpunktthema, blicken auf Veranstaltungen und Projekte zurück und geben Meldungen sowie Termine von Energieagentur und  Regionalmanagement weiter.

Darüber hinaus bieten wir auch Raum für Informationen aus den Kommunalen Allianzen sowie den Lokalen Aktionsgruppen am Bayerischen Untermain. Die Vernetzung und Abstimmung mit diesen sieben Regionalentwicklungsinitiativen in Teilräumen unserer Region ist ein wichtiger Aspekt, werden doch so die regionalen Kräfte gebündelt, wertvolle Synergien genutzt und Doppelarbeiten vermieden.

Gemeinsam arbeiten wir an dem Ziel, die Region Bayerischer Untermain
weiter als attraktiven Raum zum Leben und Arbeiten zu stärken.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier finden Sie die neue Newsletter-Ausgabe 1/2017.


 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel.: 06022 26-2180
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: seibel(at)bayerischer-untermain.de

Saskia Hense
Tel.: 06022 26-1112
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: hense(at)bayerischer-untermain.de