26.05.2018 11:05 Alter: 83 days
Kategorie: Termin

Haus der kleinen Forscher - Workshop "Forschen mit Luft" am 26. Mai

Es sind noch Plätze frei!


Luft ist nicht „nichts“. Luft ist überraschend vielseitig: Sie weht, pfeift und treibt an, sie trägt und drückt, sie transportiert und lässt Dinge fliegen, man kann sie einfangen und sogar mit ihr musizieren. Und sie umgibt uns immer und überall.

Die Fortbildung „Forschen mit Luft“ bietet Ihnen viele Anregungen, wie Sie gemeinsam mit Kindern Eigenschaften der Luft entdecken und erforschen können, dabei erste Grunderfahrungen sammeln und auf unterschiedlichen Wegen wichtige physikalische Sachverhalte kennen lernen.

In der Fortbildung setzen Sie sich mit dem Prozess des Forschens anhand der Methode „Forschungskreis“ auseinander und haben die Gelegenheit, sich mit anderen Teilnehmenden ausführlich über Ihre Erfahrungen auszutauschen, die Sie bisher beim Entdecken und Forschen mit den Kindern in Ihrem pädagogischen Alltag sammeln konnten. Dabei erarbeiten Sie miteinander Möglichkeiten, unterschiedlichen Herausforderungen zu begegnen.

Sie vertiefen in der Fortbildung Ihr Wissen, wie Sie zusammen mit den Kindern über das eigene Lernen nachdenken bzw. reflektieren. Für Ihre Rolle als Lernbegleitung erfahren Sie, welche Fragen den Lernprozess der Kinder besonders gut unterstützen.


Termin: Samstag, 26. Mai 2018, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gebühr: 30,00 Euro
Örtlichkeit: Volkshochschule, Luitpoldstr. 2, 63739 Aschaffenburg

Trainerin: Ute Dietrich-Hausen



Die Anmeldung für die Workshops in der Region Bayerischer Untermain erfolgt  per Fax an 06021 3868820.
Bitte nutzen Sie folgendes Leitet Herunterladen der Datei einFaxformular der VHS Aschaffenburg oder schicken Sie ein Fax mit folgenden Angaben:
1. Name
2. Institution
3. Bankverbindung (ggf. der Institution)


Wie kann Ihre Kita zum „Haus der kleinen Forscher“ werden?

Grundsätzlich können sich alle Kitas, die den Themenbereich Naturwissenschaften, Mathematik und Technik dauerhaft im Konzept ihrer Einrichtung verankern möchten, an der Initiative beteiligen.

Bei dem Besuch der Workshops erhalten Sie für ihre Einrichtung zu jedem Thema pädagogische Materialien wie Themenbroschüren und Karten-Sets.


 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel.: 06022 26-2180
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: seibel(at)bayerischer-untermain.de