04.07.2017 13:58 Alter: 109 days
Kategorie: News

Lehrerinfoveranstaltung - Besuch bei Linde Material Handling GmbH

Aschaffenburg, 04.07.2017


Bildquelle: IHK Aschaffenburg

Welche spannenden Arbeitsplätze es für Naturwissenschaftler in unserer Region gibt und zu welchen praktischen Anwendungen die theoretischen Grundlagen aus dem täglichen Schulunterricht führen, dies konnten die Gymnasiallehrkräfte während der diesjährigen Lehrerinformationsveranstaltung am 14. Juli bei der Linde Material Handling GmbH in Aschaffenburg erleben. Neben Vorträgen bekamen die Lehrkräfte auch einen detaillierten Einblick in die Produktionshallen und Ausbildungsräumlichkeiten des Unternehmens.

Im Anschluss der Veranstaltung gab es auf Einladung der Initiative Bayerischer Untermain noch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Die Lehrerinfoveranstaltung wurde bereits zum zehnten Mal von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aschaffenburg mit Unterstützung der ZENTEC GmbH (seit diesem Jahr vertreten durch die Regionalmanagement-Initiative) durchgeführt und soll die Kontakte zwischen Unternehmen und Schulen intensivieren.

 


 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel.: 06022 26-2180
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: seibel(at)bayerischer-untermain.de

Saskia Hense
Tel.: 06022 26-1112
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: hense(at)bayerischer-untermain.de