05.10.2020 08:50 Alter: 19 days
Kategorie: News, Startseite

3. Auflage des "Regionalen Einkaufsführers" erschienen

Entdecken und genießen auch Sie die Vielfalt, Qualität und Köstlichkeiten der Region Bayerischer Untermain!


Mit der neuen Broschüre „Einkaufen und Genießen – regional – bio – fair“ möchten wir als Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain das Produktangebot der heimischen Direktvermarkter und Verkaufsstellen von regional erzeugten, bio-zertifizierten und/oder fair-gehandelten Produkten aus der Stadt Aschaffenburg sowie den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg bekannter machen.

Von Alzenau im Landkreis Aschaffenburg bis Kirchzell im Landkreis Miltenberg gibt es am Bayerischen Untermain flächendeckend regionale Anbieter, die auf kurzem Weg zu erreichen sind. Auf regionale Erzeuger aufmerksam zu machen, um damit die regionale Wertschöpfung zu stärken, die Kulturlandschaft am Bayerischen Untermain zu erhalten und das Bewusstsein für gerechte Produktionsbedingungen sowie umweltschonende Herstellungs- und Handelsstrukturen zu schärfen, das sind Ziele der Broschüre. Darüber hinaus leistet der Einkauf von regional-erzeugten Lebensmitteln einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, da sich lange Transportwege erübrigen.

Ebenso wie die erste beiden Auflagen wird die Neuauflage den Endverbrauchern kostenfrei über die teilnehmenden Direktvermarkter, Anzeigenkunden und Kommunalverwaltungen zur Verfügung gestellt (Auflage: 15.000 Stück).

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier finden Sie den "Regionalen Einkaufsführer" als PDF-Datei zum kostfreien Download.

Kontakt:
Saskia Hense, Tel.: 06022 26-1116, hense(at)bayerischer-untermain.de


 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Katarina Dening
Tel.: 06022 26-1112
E-Mail: dening(at)bayerischer-untermain.de

Andrea Grimm
Tel.: 06022 26-1113
E-Mail: grimm(at)bayerischer-untermain.de

Saskia Hense
Tel.: 06022 26-1116
E-Mail: hense(at)bayerischer-untermain.de

Marion Schmidt
Tel.: 06022 26-1119
E-Mail: schmidt(at)bayerischer-untermain.de

Fax: 06022 26-1111