01.04.2017 09:06 Alter: 57 days
Kategorie: Termin, Startseite, News

Zeit für das Vatersein

Veranstaltungsreihe „Vatertage“ bietet von April bis Juni viele Ideen für Väter und ihre Kinder


Zum dritten Mal in Folge bieten die drei Jugendämter Stadt Aschaffenburg, Landkreis Aschaffenburg und Miltenberg sowie die Familienseelsorgen am Bayerischen Untermain mit der Unterstützung des Regionalen Familienbündnisses von April bis Juni die „Vatertage“ an, ein Programm speziell für Väter und ihre Kinder.

Neben einem Besuch im Wildpark oder einer Lama-Wanderung kann in Familienstützpunkten einen ganzen Tag LEGO und DUPLO gebaut oder ein Nachmittag im Zeichen der Naturwissenschaften erlebt werden. Die Vatertage laden zum gemeinsamen Kochen, Bogenschießen und Abenteuer ein.

Es ist längst bewiesen, dass Väter für die Entwicklung der Kinder viel wichtiger sind, als noch vor einigen Jahren angenommen. Die Veranstalter möchten Väter ermutigen, ganz bewusst das Vatersein zu leben. Kinder erleben Väter beim gemeinsamen Tun, bei der gemeinsamen Freizeit noch einmal intensiver als im Alltag. Väter haben ihre eigenen Akzente bei der Erziehung, das schätzen die Kinder sehr.

Die Broschüre mit den Angeboten der Vatertag gibt es online unter www.familienbuendnis-untermain.de oder bei:

Miriam Ludwig, Stadt Aschaffenburg, Büro des Oberbürgermeisters, Email: miriam.ludwig@aschaffenburg.de, Tel. 06021 330 - 1794, www.familien-aschaffenburg.de

Judith Krausert, Landratsamt Aschaffenburg, Amt für Kinder Jugend und Familie,  Familienbildung, Tel. 06021 - 394 323, familienbildung@Lra-ab.bayern.de, www.familie-ab.de

Claudia Joos, Landratsamt Miltenberg, Kinder, Jugend und Familie, Fachstelle für Familienangelegenheiten, Tel. 06022 - 6200 612, claudia.joos@lra-mil.de, www.landkreis-miltenberg.de




 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel.: 06022 26-2180
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: seibel(at)bayerischer-untermain.de

Saskia Hense
Tel.: 06022 26-1112
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: hense(at)bayerischer-untermain.de