Schulen

Am Bayerischen Untermain stehen die Türen des bayerischen Schulsystems weit offen: Grund-, Haupt- und Realschulen, Gymnasien, Förderschulen, Fach- und Berufsoberschulen sowie berufliche Schulen. Hinzu kommen mehrere Volkshochschulen, zahlreiche Weiterbildungsträger und in vielen Orten Musikschulen mit einem Lehrangebot. In Aschaffenburg befindet sich sogar die älteste Musikschule Deutschlands.

Durch die Grenzlage der Region lassen sich zudem auch Bildungsangebote in Hessen und - im Süden der Region - in Baden-Württemberg nutzen.
Eine Übersicht der Schullandschaft am Bayerischen Untermain wird ab Herbst 2013 im Bildungsportal Bayerischer Untermain dargestellt.

 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel.: 06022 26-2180
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: seibel(at)bayerischer-untermain.de

Saskia Hense
Tel.: 06022 26-1112
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: hense(at)bayerischer-untermain.de