Alles auf eine Karte! Familienfreizeitkarte der Region Bayerischer Untermain

Seit Mitte Januar 2013 ist die Familienfreizeitkarte Bayerischer Untermain erhältlich. Die großformatige Karte zeigt Spiel- und Freizeittipps in der gesamten Region - von Alzenau bis Weilbach, von Heigenbrücken bis Stockstadt. Spielplätze, Skateranlagen, kindgerechte Museen, Fahrradstrecken und vieles mehr. Kernstück der Kartenerstellung war eine breit angelegte Beteiligungsphase mit den Grundschulen der Region, die bis zu den Sommerferien 2012 durchgeführt wurde. Über 40 Schulen haben sich beteiligt und Fragebögen an die Kinder in den dritten und vierten Klassen ausgegeben. Die Fragebögen enthielten ein Voting vorhandener Erlebnis-Highlights vom Schwimmbad bis zum Klettergarten - doch die interessantesten Inhalte geben sicherlich die Fragen nach den "informellen Spielpunkten" her.

Unter der Rubrik "Tipps der Kinder" wurden hier Rodelhänge abgefragt, die nicht jeder kennt; Wiesen, die sich zum Drachensteigen oder zum Picknick eignen; bespielbare Wassertreffpunkte an Bächen und Brunnen oder auch ganz andere Spielorte. Neben der Erhebung über die Schulen bzw. Schüler wurden aber auch alle einschlägigen Materialien wie Wanderkarten, Veröffentlichungen mit Freizeit- und Familientipps sowie sonstige Publikationen geprüft und passende Inhalte mit eingetragen. Auf der Rückseite des Faltplanes sind zusätzlich viele Freizeittipps und einschlägige Adressen zur Kinder- und Jugendarbeit in der Region abgedruckt.

ÜbergabeHerausgeber ist das Aschaffenburger Kobra-Beratungszentrum für Bürgerbeteiligung, das bei der Erstellung der Karte vom Regionalen Bündnis für Familie am Bayerischen Untermain sowie dem Verlag Main-Echo unterstützt wurde. Das Beratungszentrum Kobra hat bereits in über 100 Städten und Gemeinden Kinderstadtpläne und Freizeitkarten realisiert.

Weitere Informationen

Die Familienfreizeitkarte gibt es in den Main-Echo-Verkaufsstellen in Aschaffenburg, Alzenau, Obernburg, Miltenberg und Wertheim zum Preis von 1,50,- Euro (inkl. MwSt.). Eine Online-Fassung mit zusätzlichen Hinweisen und Tipps gibt es Öffnet externen Link in neuem Fensterhier

 

Direktkontakt

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel.: 06022 26-2180
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: seibel@bayerischer-untermain.de

20.03.2018

Regionale Fachkräftekonferenz „Kompetenz- und Personalentwicklung in der digitalisierten Arbeitswelt“

Melden Sie sich schon jetzt an![mehr]

Kategorie: Termin, News, Startseite

22.02.2018

Regionalwettbewerb Jugend forscht - Schüler experimentieren

22.02. - 23.02. in der Bessenbachhalle[mehr]

Kategorie: Termin