Regionale Genusstage am Bayerischen Untermain

Lust auf Genuss!?
Die Regionalen Genusstage 2017 am Bayerischen Untermain!


Auf die Besucher wartete in der Zeit vom 28. April bis 7. Mai ein abwechslungsreiches Programm rund um den regionalen Genuss. In der gesamten Region – zwischen Alzenau und Miltenberg – boten wieder zahlreiche Erzeuger, Direktvermarkter, Lebensmittelproduzenten und Gastronomen regionale Spezialitäten, Verkostungen, Wanderungen, Führungen sowie Betriebsbesichtigungen an. Im Mittelpunkt der Genusstage stand wie immer die Regionalität von Lebensmitteln und Speisen. Aus rund 70 Veranstaltungen konnte sich interessierte Besucher eine ganz individuelle Geschmacks-Expedition zusammenstellen.

Die Regionalen Genusstage sind eine hervorragende Möglichkeit, die Anbieter und ihre Produkte vor Ort kennen zu lernen und sich ein Bild von der Produktvielfalt der Region Bayerischer Untermain zu machen.

Ins Leben gerufen und ausgerichtet wird die Veranstaltungsreihe von der Regionalmanagement-INITITATIVE BAYERISCHER UNTERMAIN, die damit die Produktvielfalt heimischer Produkte aufzeigen möchte. Denn Landwirtschaft und Obst- und Weinbau sind charakteristisch für die Region. Der Kauf vor Ort stärkt hiesige Betriebe und leistet einen Beitrag zur Bewahrung unserer Kulturlandschaft.

Die REGIONALEN GENUSSTAGE 2017 fanden aufgrund der Kopplung mit den „STREUOBSTTAGEN“ – einer gemeinsamen Initiative der Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz zur Förderung des Streuobstanbaus – in diesem Jahr zeitlich etwas früher statt als die letzten Jahre.

Download

Regionale Genusstage 2017

Leitet Herunterladen der Datei einHier finden Sie hier das Programmheft der Regionalen Genusstage 2017 als pdf-Version.

Eine Auswahl an Presseberichten rund um die Genusstage:
Leitet Herunterladen der Datei einMAIN-ECHO-Bericht "Leckereien aus eigener Herstellung - Regionale Genusstage: Auf dem Berghof in Schöllkrippen sind Käserei und Ziegenställe zu besichtigen" (22-03-2017)
Leitet Herunterladen der Datei einMAIN-ECHO-Pressegespräch "Der Geschmack von Heimat" (21.04.2017)
Leitet Herunterladen der Datei einMAIN-ECHO-Bericht bzgl. der Auftaktveranstaltung der Genusstage - das "Anschmecken" am 27.04.2017 (28.04.2017)

Öffnet externen Link in neuem FensterMAIN.TV-Bericht bzgl. des Anschmeckens (28.04.2017)

 

Ansprechpartner

Initiative Bayerischer Untermain
Markus Seibel
Tel. 06022 26-2180 
Fax: 06022 26-1111
seibel@bayerischer-untermain.de

Mit freundlicher Unterstützung:

16.11.2017

„Nicht alle haben Kinder – aber alle haben Eltern!“

Fünfte Auflage des Fortbildungsangebots zum „Betrieblichen Pflegelotsen“[mehr]

Kategorie: Termin, News

30.11.2017

53. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht - JETZT online anmelden

Anmeldung noch bis 30. November 2017 möglich![mehr]

Kategorie: Termin