Der Regionaler Apfelmarkt 2021 – Apfelvielfalt bei strahlendem Sonnenschein

Am Sonntag, den 10. Oktober fand der Regionale Apfelmarkt auf dem herbstlich dekorierten Parkplatz der Gärtnerei Löwer in Goldbach statt. Tausende Besucher haben den strahlenden Sonnenschein am Wochenende genutzt, um die Apfelvielfalt des Bayerischen Untermains zu erleben und zu entdecken.

Der Regionale Apfelmarkt findet jedes Jahr im Oktober statt und hat zum Ziel Bewusstsein für Streuobst und Regionale Produkte am Bayerischen Untermain zu schaffen. Organisiert wird er von der Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain, der auszutragenden Gemeinde und dem entsprechenden Landratsamt oder der Stadt. Diesjähriger Gastgeber war der Markt Goldbach im Landkreis Aschaffenburg.

27 regionale Aussteller waren mit dabei und haben unterschiedlichste Angebote zum Thema Apfel und Streuobst präsentiert. An allen Ecken duftete es nach schmackhaften Leckereien. Vom frischen Apfelduft über herzhafte Schmankerln bis hin zur Apfelwaffel. Es gab vieles zu probieren und das nutzten die Besucher. Nicht zum Essen geeignet, dafür umso schöner anzuschauen, waren die vielfältigen kunsthandwerklichen Produkte auf dem Markt. Rotgelbe Apfelkeramik, handgeschnitzte Holzarbeiten und frisch gebundene Blumensträuße strahlten einem in voller Farbenpracht entgegen. Spannende Informationen zu den Produkten als auch zu den Themen Streuobst, Naturschutz, sowie Garten- und Landschaftspflege erhielten die Besucher sowohl in Einzelgesprächen mit den Anbietern als auch bei verschiedenen Informationsständen und den Fachvorträgen. Großer Andrang war bei der jährlich wiederkehrenden Apfelsortenausstellung inklusive Apfelsortenbestimmung. Zwei Pomologen standen bereit und haben die mitgebrachten Äpfel der Besucher auf ihre Sorte bestimmt und spannende Tipps zum Thema Apfel gegeben.

Auch die kleinen Gäste kamen nicht zu kurz. Neben Apfelschälmaschinen, Apfelluftballons und Mitmachaktionen war dieses Jahr wieder die Fränkische Apfelkönigin Marion Gold zu Besuch. Bei der Eröffnungsrede begrüßte Landrat Dr. Alexander Legler die Königin herzlich und überreichte ihr zusammen mit Landrat Jens Marco Scherf, Oberbürgermeister Jürgen Herzing und Bürgermeisterin Sandra Rußmann einen herbstlich dekorierten Blumenstrauß der Gärtnerei Löwer. Beschenkt wurden auch die Kindergärten des Markt Goldbachs. Geschäftsführer Andreas Löwer überreichte stellvertretend für alle Kindergärten Bürgermeisterin Frau Rußmann einen Apfelbaum mit Sparten zum Einpflanzen.

Nächstes Jahr findet der Regionale Apfelmarkt in der Stadt Oberburg im Landkreis Miltenberg statt.

 

Bilder - Regionaler Apfelmarkt 2021

Flyer 2021 inkl. Ausstellerübersicht

Ansprechpartner

Initiative Bayerischer Untermain
Marion Schmidt
Tel.: 06022 26-1119
Fax: 06022 26-1111
E-Mail: schmidt(at)bayerischer-untermain.de